23.06.2017 / Allgemein / /

Die CVP über nimmt in den Gemeinden Verantwortung

Leserbrief von Bezirksparteipräsident und Grossrat Alfons Paul Kaufmann

Der Bezirksvorstand der CVP Bezirk Rheinfelden freut sich, dass viele der Mandatsträger wieder für den Gemeinderat, Viceammann und Gemeindeammann respektive Gemeindepräsidentin kandidieren. Sie zeigen damit, dass sie bereit sind auch für die nächsten 4 Jahre für ihre Gemeinde, Verantwortung zu übernehmen.
So treten in Stein Bernadette Ankli und Walter Zumstein, in Obermumpf Benedikt Gürtler, in Magden Rudolf Hertrich und in Kaiseraugst Sibylle Lüthi-Bolliger nochmals zur Wahl in den Gemeinderat an. In der Stadt Rheinfelden mit Sandra Frei und in Zeiningen mit François Bugmann treten zwei junge motivierte Persönlichkeiten von der CVP erstmals zu den Wahlen an.
Der Vorstand der CVP Bezirk Rheinfelden dank allen Kandidatinnen und Kandidaten und wünscht Ihnen bei den Wahlen viel Erfolg. Gerade in den Gemeinden und Städten ist es wichtig, dass die lösungsorientierte und auch vielfach kompromissbereite CVP die Geschäfte mit entscheiden kann und somit auch gerne Verantwortung übernimmt.
Alle Kandidatinnen und Kandidaten verdienen eine ehrenvolle Wahl.